"Da rührt sich was!"

Mit Hochdruck arbeiten wir gerade an der Entwicklung des dritten Volksharfenmodells "Caladri", welches die Reihe von "Phönix" und "Ikarus" komplettieren soll.


Zeitgleich wird im Moment das Abnehmsystem, welches in Cooperation mit HDS Music entwickelt wurde, in seinen letzten Zügen verfeinert und bühnenreif gemacht

‚Äč

Frühjahr 2020 darf man sich dann auf die erste "Konzertharfe" mit Doppelpedalmechanik freuen.

Die "Kerubin" wir die erste Doppelpedalharfe im alpenländischen Raum sein, welche durch das gleichbleibend schlichte und zeitlose Design, einen ausgewogenen Klang und einer Leichtigkeit von unter 25kg besticht.

Und das war nur ein kleiner Ausschnitt davon, was sich so alles rührt bei uns. Ihr dürft also gespannt bleiben!